Owner: Edouard de Rothschild — Paris, France
Collection: (R) Rothschild
Inventory No.: R 4859
AUS KISTE NR.: Kasten R 184
Kästchen 32
Artist: 2.Hälfte 16.Jhdt., Italien (Mailand)
Medium: Decorative Arts
Title: Deckelpokal, Bergkristall, gefasst in Goldemail mit Rubinen.
Description: Ovaler, gewölbter Fuss aus Bergkristall mit vier kreuzweis angeordneten symmetrischen Rankenmotiven. Breiter, profilierter, mit Rubinen besetzter Rand aus Goldemail.
Balusterförmiger Schaft mit geriffeltem Nodus und Ringen aus Goldemail am oberen und unteren Ansatz. Nach unten spitz zulaufender Kelch von achtpassiger Grundform; jede enzelne Rippe ist gesondert für sich mit einem stehenden Rankenornament gefüllt; die einzelnen Ornamentmotive kehren in regelmässiger Anordnung wieder.
Breiter Lippenrand aus rubinbesetztem Goldemail. Der Deckel mit wagrecht herausragendem Rand aus Goldemail ist gewölbt und entspricht in seiner achtpassigen Form dem Umriss des Kelches. Die einzelnen Buckel sind mit Ranken geschmückt. Als Knauf dient eine Gruppe aus Gold-email, einen Mann darstellend, der mit einer Keule auf zwei am Boden kniende Männer einschlägt.
AGF/Spa Dr. Sch.
H. 36 cm.
Literature:
Provenance and Comments: Offered to be part of an exhibit organized by the CRA in 1946.
Archival Sources: RG 260 M1943 Reel 22 NARA; Bundesarchiv, B323/284; RV 7, MAEE, Paris, France
Measurements: 36 cm
Intake place: Jeu de Paume
Restituted? Yes
Images: