Owner: Edouard de Rothschild — Paris, France
Collection: (R) Rothschild
Inventory No.: R 2955
Aus: Kasten R 184
Artist: 2.Halfte 16.Jhdt., Deutsch [...]
Medium: Decorative Arts
Title: Kleine Kanone, Bernstein und Goldemail.
Description: Zierstück in Form eines Kanonenmodells, bestehend aus Rohr und Lafette. Das Rohr hat einen Metallkern, der mit einem Mantel aus durchscheinendem Bernstein bekleidet ist. dieser ist mit geschnittenen Zierfriesen und Ringen aus emailliertem Gold geschmückt. Am hinteren Ende ein ovales Medaillon mit drei bourbonischen Lilien und ein aufklappbarer Zündpfannendeckel aus Goldemail mit einem Rubin in Kastenfassung.
Lafette und Räder bestehen aus Bernsteinstücken, die Beschläge aus emailliertem Gold mit gefassten Edelsteinen. An den Aussenseiten der Lafettenwände befinden sich je drei Medaillons mit unterlegten Knochenschnitzereien, die kreisförmigen mit der Darstellung des Kopfes eines behelmten Kriegers, ebenso das Medaillon am Schwanz der Lafette.
Wahrscheinlich handelt es sich bei diesem Stück um ein Diplomatengeschenk.
AGF/Spa
Dr.W.
H. 12,5
Lg.35 cm.
Literature:
Provenance and Comments: Offered to be part of an exhibit organized by the CRA in 1946.
Archival Sources: RG 260 M1943 Reel 22 NARA; Bundesarchiv, B323/282; RV 7, MAEE, Paris, France
Measurements: 12,5 x 35 cm
Intake place: Jeu de Paume
Transfer place: Neuschwanstein
Repatriated to France? Yes
Repatriation date: 1945-10-18
Restituted? Yes
Images: