Owner: Edouard de Rothschild — Paris, France
Collection: (R) Rothschild
Inventory No.: R 160
Artist: Louis XVI., im Stil Louis XIV, Französisch
Medium: Decorative Arts
Title: Kommode
Description: Ebenholzfurnier, Lackmalerei, reiche Beschläge aus vergoldeter Bronze.

Auf vier gedrungenen, geschweiften Vierkautbeinen, in der Vorderfront eine nach links zu öffnende Tür mit chinesischer Landschaftsdarstellung in Reliefmalerei. Abgeschrägte kannelierte Vorderkanten.
Vergoldete Bronzebeschläge: die Beine mit Akanthusblattwerk belegt, darüber Quaderrosette, in den Kannelüren Blattstäbe. An der linken Kante Brustbild einer Faunesse, rechts eines Satyrs, beide von Weinlaub umgeben. Blattsfriesumrahmung der Landschaftsdarstellung auf der Tür, zu beiden Seiten ein Lorbeergehänge. Eichenlaubgewinde auf dem Cul-de-lampe, Löwenmaske oberhalb der Tür. Horizontal verlaufende Blatt - und Wellenfriese. An den glatten Schmalseiten Einlagen von Metallbändern.
Marmorplatte fehlt. -- Schlüssel nicht vorhanden (verschlossen).
Gegenstück zu R 176.



AGF/Spa Dr.Sch.
Grösse: H. 101 - Br. 92 - T. 43 cm
Bezeichnet Signatur: Sign: M.CARLIN und Innungsstempel
Martin Carlin (gest. 1785, Meister seit 1766)
Zustand Behandlung: beschädigt, u.a. ein Bein abgebrochen

Sichergestellt in Pont l'Eveque.
Anhängender Zettel: Edouard Rothschild Nr. 3278.
Literature: Salverte S. 46 f. Theunissen S. 23 ff.
Provenance and Comments:
Archival Sources: RG 260 M1943 Reel 17 NARA; Bundesarchiv, B323/280
Measurements: 101 x 92 x 43 cm
Signed? Yes
Intake place: Jeu de Paume
Transfer place: Neuschwanstein
Repatriated to France? Yes
Repatriation date: 1945-11-17
Images: