Owner: Edouard de Rothschild — Paris, France
Collection: (R) Rothschild
Inventory No.: R 154
Aus Kiste Nr.: R 19
Artist: Petit, Louis XVI, Französisch 2.Hälfte 18.Jhdt.
Medium: Decorative Arts
Title: Kleine Kommode: Mahagoni, Marketerie, Sèvres-Porzellan, vergoldete Bronzebeschläge.
Description: Auf vier schlanken, geschweiften Beinen; die Vorderseite gradwandig, die Schmalseiten stark ausgekehlt, die Kanten sich zu Dreiviertelsäulen erweiternd. Die Vorderfront besteht aus eine quadratischen Türflügel, darüber eine Schublade.Marketerie: Auf dem Türflügel und auf dem entsprechenden Flächen der Schmalseiten Rautenmuster aus Streifengeflecht.
Auf der Mitte des Türflügels eine runde Platte aus Sèvres-Porzellan mit der Darstellung eines Mädchens in baumbestandener Ruinenlandschaft.
vergoldete Bronzebeschlage: Schuhe, Kniestücke, senkrechte Weinlaubranke an den Kanten, weiblicher Kopf mit Laubwerk (Fortsetzung der Beschreibung:) am Ablauf; durchbrochener Rankenfries an der Schublade und den entsprechenden Seitenteilen, Umrandung der Sèvres-Platte.

AGF/Spa Dr.Sch.
Grösse: H. 88,5 - Br. 63 - T. 21 cm
Bezeichnet Signatur: sign: PETIT und Innungsstempel
Zustand Behandlung: Einlegarbeit stellenweise
Marmorplatte fehlt.
Gegenstück zu R 155.
Schlüssel nicht vorhanden (verschlossen).
Angehängter Zettel: Edouard Rothschild, Villa "La Case", Dieppe, mit Nr. 3008.
Literature: vgl. Salverte S.242.
Provenance and Comments: The item was restored in the winter of 1944-1945. Repatriation to France: the 'Kommode' was returned on 7 January 1947.
Archival Sources: RG 260 M1943 Reel 17 NARA; Bundesarchiv, B323/280, 304
Measurements: 88,5 x 63 x 21 cm
Signed? Yes
Intake place: Jeu de Paume
Transfer place: Lager Peter
Transfer date: 1944-10-27
Munich No.: 21780/1
Repatriated to France? Yes
Repatriation date: 1947-01-07
Restituted? Yes
Images: