Owner: Edouard de Rothschild — Paris, France
Collection: (R) Rothschild
Inventory No.: R 3603
Kasten R 184
Artist: 16.Jhdt., Italienisch
Medium: Decorative Arts
Title: Kleines Andachtstabernakel aus Goldemail und einem Saphir.
Description: Sockelplatte in Form eines von einem Rechteck durchdrungenen langgestreckten Vierpasses; vorwiegend hell- und dunkelblau mit goldenen Ranken und Rosetten emailliert. Vier auf der Sockelplatte aufstehende Seraphköpfe leiten zu einem rundbogigen, geschlossenen, seitlich von Volutenranken flankierten Behältnis über, das auf der einen Seite unter Bergkristall drei in durchbrochener Reliefarbeit aus Holz geschnitzte Szenen aus der Passion Christi (Sturz unter dem Kreuz, Oelberg, Auferstehung) zeigt; auf der anderen Seite in farbigem Email Christus, umgeben von mehreren Männern (Christus vor Pilatus ?).
Auf dem Scheitel des rundbogigen Behältnisses ist ein hochovales, von Volutenranken flankiertes Medaillon angebracht, das auf der einen Seite, in gleicher Art wie darunter, die Verspottung und Dornenkrönung in Holz geschnitzt enthält, auf der anderen Seite in Email die Kreuzigung.
Als Bekrönung ein mugelig geschliffener Saphir, von Goldemail umrahmt.
AGF/Spa
Dr.Sch.
H. 11,7 cm.
Das obere Relief zerbrochen und geflickt.
Literature:
Provenance and Comments: Offered to be part of an exhibit organized by the CRA in 1946.
Archival Sources: RG 260 M1943 Reel 22 NARA; Bundesarchiv, B323/283; RV 7, MAEE, Paris, France
Measurements: 11,7 cm
Intake place: Jeu de Paume
Transfer place: Neuschwanstein
Repatriated to France? Yes
Repatriation date: 1945-10-18
Restituted? Yes
Images: