Advanced Search

Any Field:
Owner:
Collection:
Inventory No.:
Artist:
Medium:
Title:
Description:
Pre–1940 Literature:
Provenance and Comments:
Archival Sources:

Filters
Framed?    
Signed?    
Slated for destruction?    
Repatriated to France?    
Repatriated to Belgium?    
Repatriated to Holland?    
Restituted?    

 

Search Results

Displaying 1 to 16 of 16 matches.

Card ID Title Artist Description
Hah 1 [1-17] AUS KISTE NR.: Hah 2  Johannes der Täufer.  16/17. Jh., Venezianisch  Johannes sitzend, mit rotem Gewand, das den Oberkorper freilässt, wendet sich zu einer Gruppe von Zuhörern; unter diesen die Rückenfigur einer blaugewandeten Frau zu seinen Füssen. Sein ausgestreckter Arm weis(s)t nach rechts.
Öl auf Lwd.
96 x 73
Geschnitzter Rahmen.
VERBLEIB: F.
 
Hah 2 AUS KISTE NR.: Hah 2  Vertumnus und Pomona [Junge und alte Frau.]  18. Jh, Französisch  AUFBEWAHRUNGSORT: Peter
Links sitzt Pomona [eine elegante Dame], deren Oberkörper bis aufs Hemd entblösst ist und wendet sich zu der [einer] von hinten an sie herantretenden Greisin Vertumnus die ihre Linke auf einen Stock stützt und ihre Rechte an die Brust legt. Unten rechts ein Korb mit Früchten.
38 x 32
Öl auf Lwd.
Schwarz-goldener Rahmen.
VERBLEIB: F.
 
Hah 3 AUS KISTE NR.: Hah 2  Jonas vom Walfisch ausgespien.  Italienisch ?, Anfang 18. Jh.  10,5 x 27
Öl auf Kupfer
VERBLEIB: F.
 
Hah 4  Landschaft mit Wasserfall  Niederländisch, Ende 18. Jh  Landschaft mit Wasserfall, zwei Fischern und einer sitzenden Frau. Im Hintergrund ein Gehöft.
25,5 31.5
Öl auf Holz.
Goldrahmen Hozplatte gebrochen.
rechts unten: A.B.
VERBLEIB: F.
 
Hah 5 AUS KISTE NR.: Hah 2  Landschaft mit Flusslauf.  Ziem, Felix, geb. 1821 in Beaune, gest. 1911 in Paris  Rechts eine Windmühle in der Mitte ein Segelboot.
32 x 40
Öl auf Lwd.
Goldrahmen
VERBLEIB: F.
 
Hah 6 AUS KISTE NR.: Hah 2  Das Durchqueren der Furt.  Berchem (?), Slaar Pietersz [Nicolas]; geb. 1620 in Haarlem, gst. 1683 in Amsterdam  Beladener zweirädigen Pferdekarren. Auf dem störrischen Zugtier sitzt ein peitscheschwingender Mann. Auf dem Karren Frau mit Kind. Schafe und ein Junge.
20 x 32,5
Rötel
Goldrahmen
VERBLEIB: F.
 
Hah 7 AUS KISTE NR.: "Coll.Div."  Sitzende Frau in weitem Gewand, mit beiden Händen ein auf ihrem Schoss stehendes nacktes Kind an sich ziehend.  18. [17.] Jh., Italienisch  Rötel 32 x 26
Goldrahmen
VERBLEIB: F.
 
Hah 8 Hah 9 ubersprungen AUS KISTE NR.: Hah 2  Porträt des Franc. Boucher.  Französisch, 18.Jh.  Drei Putten halten ein Metaillon mit dem Profilbildnis des Boucher.Rötel, 27 x 21
Goldrahmen
VERBLEIB: F.
 
Hah 10 Kiste HAH 1  Orienteppich.    Mit blauen und roten Rankenmotiven auf erbgelben Grund.
VERBLEIB: F.
 
Hah 11 Kiste Nr. HAH 1  Teppich mit orientalischem Muster    Fond zeigt in drei ineinandergreifenden Ranken auf rotem Grund blaue Ranken.
VERBLEIB: F.
 
HAH 14 AUS KISTE NR.: HAH 3  Flußlandschaft  Schule d. Alex. Castel  Durch Landschaft, die hinten von Berghöhen begrenzt ist, läuft ein Fluß, der vorne eine Biegungnach rechts macht. Auf dem Diesseitigen Ufer eine Anzahl von Bauern - auf dem jenseitigen eine Ortschaft unter Bäumen mit einem Rundturm, in den eine Frau hineingeht. Zwei Segelboote auf dem Fluß.
Öl auf Holz 24 x 29,5
Goldrahmen
 
Hah 16 AUS KISTE NR.: Ham 3  Flusslandschaft.  Mitte 19. Jh.  Rechts zieht sich ein Flusslauf in die Tiefe. Am linken bewaldeten Ufer eine Hütte und zwei Personen. Im Hintergrund Berge.
Queroval 36 x 44
Öl auf Lwd.
Goldrahmen.
VERBLEIB: F.
 
Hah 17 AUS KISTE NR.: Ham 3  Die Milch.  Englisch (?), Anfang [Mitte] 19.Jh.  Vor Zwei strohbedeckten Hütten wird rechts eine Kuh gemolken. In der mitte die Milch in eine hohe Kanne geschuttet und links auf einen Wagen verladen.
44 x 59
Öl auf Lwd.
Goldrahmen
VERBLEIB: F.
 
Hah 12 Kiste Nr. HAH 1  Teppich    wie Hah 11.

VERBLEIB: F.
 
Hah 13  Dünenlandschaft mit Fischern.  Holländisch ? (...), Ende 19. Jh.  AUFBEWAHRUNGSORT: Peter
Links ein beladenes Pferd und eine Gruppe von drei Menschen.
Öl auf Holz. 11 x 15
Goldrahmen
Unleserlich signiert links unten.
VERBLEIB: F.
 
Hah 15 AUS KISTE NR.: Ham 3  Landschaft mit berittenen Jägern.  Deutsch ?, Ende 18 Jh.  Links und in der Mitte ein hoher Baum, zu deren Füssen sich die Jäger, darunter ein Hornist, sammeln. Im Hintergrund eine weite Flusslandschaft mit einer Brücke. Rechts zwei Bauernhäuser.
Öl auf Lwd. 37 x 46
Goldrahmen.
VERBLEIB: F.
 
Displaying 1 to 16 of 16 matches.